Werbebanner

Finanzgesuch.

print icon mail icon
detail-image

Förderkriterien der NRP

Das Regionalmanagement unterstützt externe Projektinitiativen, sofern diese innerhalb der Förderschwerpunkte des aktuellen Umsetzungsprogrammes liegen und die Kriterien erfüllen. Grundlage dafür bilden das Bundesgesetz für Regionalpolitik (BGR) 901.0 und das Mehrjahresprogramm des Bundes zur Umsetzung der NRP. Zusammenfassend gilt:

  • Das Projekt berücksichtigt die Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung.
  • Das Projekt fördert das unternehmerische Denken und Handeln. Es erhöht die Wertschöpfung durch Export oder ersetzt den Import.
  • Das Projekt stärkt die Innovationsfähigkeit und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Region.

NRP-Gesuch einreichen

Falls Ihr Projekt die obigen Vorgeben erfüllt, können Sie das Projekt beim Regionalmanagement wie folgt einreichen:

  1. Kontaktaufnahme mit dem Regionalmanagement und Kurzerklärung des Projektes
  2. Ausfüllen des Gesuchsformulars durch Gesuchstellerin: Word oder PDF.
  3. Einreichung beim Regionalmanagement
  4. Behandlung des Gesuchs durch das Regionalmanagement in Absprache mit Kanton und SECO
  5. Allfällige Korrekturen und Bearbeitung durch GesuchstellerIn, zweite Einreichung
  6. Entscheid Unterstützung ja/nein
  7. Auszahlung des Beitrags
  8. Berichterstattung und Leistungserbringung durch GesuchstellerIn

Wir freuen uns auf Ihre Projektidee und beantworten Fragen zu den Kriterien oder dem Ablauf gerne unter info@prozb.ch oder +41 52 396 50 90.

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail