Werbebanner

Projekt Regionale Entwicklung (PRE) Tannzapfenland.

print icon mail icon star icon
detail-image

Definition «Projekt Regionale Entwicklung»

Ein «Projekt Regionale Entwicklung» (PRE) ist ein Instrument des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW) zur Förderung der Region durch die Vernetzung von Landwirtschaft, Gewerbe und Tourismus. Daraus entstehende Projekte werden vom Bund und Kanton finanziell unterstützt. So auch die des «PRE Tannzapfenland».

Vereinsgründung und Zweck

Der Verein «PRE Tannzapfenland» wurde am 24. Januar 2013 gegründet. Ziel ist es, regionale Produkte und Aktivitäten zu fördern und damit die wirtschaftliche Situation der landwirtschaftlichen Betriebe, des Tourismus sowie die weitere Wirtschaft zu stärken. Am 11. Januar 2018 wurden die Teilprojekte der Bevölkerung vorgestellt:

  • Regionale Produkte
  • Käserei Au
  • Gemeinschaftliche Schlachtanlage
  • Genossenschaft «Zum Alten Schulhaus Au-Fischingen»
  • Tourismus

Für die Teilprojekte wurden Trägerschaften gebildet und wo möglich erweitert, damit die Projekte möglichst breit abgestützt werden und die Umsetzung gestartet werden kann.

Mehr Informationen zum Verein und zu den Teilprojekten erhalten Sie unter www.tannzapfen-land.ch

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail