Elgg neu ein Teil von PZB.

print icon mail icon
detail-image

Christoph Ziegler, Gemeindepräsident von Elgg, äussert isch im natürli-Magazin (Ausgabe 27) zur Aufnahme.

Am 11. April wurde die Gemeinde Elgg als Mitglied von Pro Zürcher Berggebiet (PZB) aufgenommen. Wir gehören jetzt also auch dazu, zu den Berggemeinden des Zürcher Oberlandes – obwohl das historische Städtchen Elgg im Eulachtal liegt und mit der S12 gänzlich auf das nahe Winterthur ausgerichtet ist.

Doch seit der Fusion mit Hofstetten sind wir nicht nur um 500 Einwohner gewachsen, wir haben jetzt einen echten Berg! Hofstetten hat den fast 900 Meter hohen Schauenberg mit in die Ehe gebracht; eine grandiose Fernsicht von den Berner Alpen bis zum Bodensee, ein hervorragendes Ausflugsrestaurant, eine Herde Gämsen, eine Langlaufloipe im Winter und vor allem viel unberührte Natur. Wir Elggerinnen und Elgger sind stolz auf unsere neue «Eroberung» und haben das Ausflugsziel auch entsprechend vermarktet (Webcam, Bikerouten etc.). Bei solchen Projekten kann uns die Organisation PZB helfen. Das junge Team mit seinem Enthusiasmus und den vielen guten Ideen hat mich überzeugt. Nicht zuletzt locken auch NRP-Gelder, mit denen wir unsere Highlights, wie den Schauenberg, in Wert setzen möchten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit PZB und bin überzeugt, dass unser Mitgliederbeitrag gut investiert ist. Danke für die Aufnahme!

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail