Werbebanner

Botschafter fürs Zürioberland.

print icon mail icon
detail-image

Ein Bikeshirt mit dem Slogan «natürli uf em Bike im Zürioberland», die bekannten natürli-Zürioberland-Regionalprodukte und Merchandise-Artikel wie das Zürcher Oberländer Monopoly sind Botschafter des Zürcher Oberlandes.

Jede Marke steht für ein Versprechen: die besonderen Eigenschaften eines Produktes, die Kernkompetenzen eines Unternehmens oder die Werte einer Region. Bei letzterer ist der Name stärker verankert als das dazugehörige Logo, denn der geografische Raum existiert seit jeher. Die Marke ist der grafische Absender, der die Werte der Region nach aussen trägt und nach innen Identifikation schafft. Je klarer das Markenversprechen ist, desto mehr profitieren die Absender und die gesamte Region.

Das Souvenir – Erinnerung und Identifikation

Das Bild einer Region wird geprägt von Gehörtem oder Gesehenem – von Erzählungen von Freunden bis hin zur TV-Reportage – und stark auch von Erlebnissen vor Ort: die Anstellung bei einem Zürcher Oberländer Unternehmen, die Biketour auf den Schauenberg oder der Familientag im Sauriermuseum. Alle Kontakte mit dem Begriff oder dem Raum «Zürcher Oberland» schaffen Assoziationen. Zur bestmöglichen Verortung eignet sich die Marke: Sie enthält und «markiert» positive Emotionen und schöne Erinnerungen.

Botschafter

Alle Träger der Marke werden somit zu Botschaftern. Für diesen Effekt werden Merchandise-Artikel eingesetzt. Auf dem Zürcher Oberländer Monopoly wird der Kauf einer Ortschaft vom strategischen Schachzug zur Herzensangelegenheit. Ebenso wie ein mit der individuellen natürli-Zürioberland-Holzchelle gekochtes Essen einfach besser schmeckt. Biker mit Zürioberland-Bikeshirts und Wanderer mit Zürioberland-Rucksäcken zeigen stolz ihre Verbindung zum Zürioberland – sie tragen die Marke nach aussen.

Eine wichtige Botschafter-Rolle nehmen die natürli- Zürioberland-Regionalprodukte ein. Gäste sammeln unterwegs im Zürcher Oberland positive Erinnerungen und entdecken beim nächsten Einkauf Regionalprodukte aus dieser Gegend im Regal. Sofort kehren die Erinnerungen an den Ausflug zurück und generieren positive Assoziationen. Und damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Produkt im Einkaufskorb landet oder ein erneuter Ausflug geplant wird.

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail