Werbebanner

Naturpark: Nächster Schritt Managementplan.

print icon mail icon star icon
detail-image

Der Gemeindeverband Pro Zürcher Berggebiet (PZB) lancierte am 25.08.2015 die Machbarkeitsabklärung für einen möglichen Regionalen Naturpark (RNP) im Zürcher Berggebiet. Unter Einbezug der lokalen Bevölkerung an drei Workshops sowie Befragungen von Fachpersonen der verschiedenen Interessensgruppen wurde die Machbarkeit erarbeitet und am 29.11.2016 der Öffentlichkeit präsentiert. Aufgrund der Potenzialanalyse im PZB Perimeter, der Akzeptanzabklärung sowie der Betrachtung der regionalen Entwicklungsmöglichkeiten wurde festgestellt, dass ein Regionaler Naturpark machbar wäre. Die Gemeinden haben sich über den Winter vertieft mit der Machbarkeit auseinandergesetzt und sich von Praktikern zu bestehenden Pärken informieren lassen, um so fundiert über den nächsten Schritt entscheiden zu können.

Einstieg in den Managementplan

Am 20.04.2017 haben die PZB-Gemeinden beschlossen, dass der Managementplan unter Einbezug der regionalen Akteure erarbeitet werden soll. Dabei werden die Resultate aus der Machbarkeitsanalyse sowie die Rückmeldungen dazu aufgenommen und auf das vorhandene Potenzial der Region gebaut. Einerseits werden für die Projektentwicklung thematische Arbeitsgruppen gebildet und andererseits können findige Geschäftsideen und laufende Projekte in den RNP integriert werden. Die Ausrichtung und die Projekte werden mit den Gemeinden besprochen und nötigenfalls justiert. Wichtig ist den Initianten der Abgleich mit bestehenden Initiativen wie z.B. der Industrielandschaft Zürioberland, dem Tourismus oder den Regionalprodukte-Produzenten.

Den Gemeinden ist wichtig, dass das Instrument Regionaler Naturpark zum Aufbau auf das vorhandene Potenzial genutzt wird und dabei letztendlich die Region als Ganzes davon profitieren kann. Dabei gehören freiwillige Projekte im Bereich Aufwertung und Inwertsetzung von Naturwerten ebenso dazu wie Projekte für das ansässige Gewerbe.

Über den Managementplan und damit, ob die Region in die Errichtungsphase eines möglichen Regionalen Naturparks einsteigt, entscheidet die Bevölkerung.

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail